Senioren-Mobilitätstraining /
Sturzprävention

Stetiger Anstieg der Mobilität im Alter bei gleichzeitig nachlassendem Seh-/Hör- und Reaktionsvermögen stellen eine große Herausforderung in unserem Verkehrsgeschehen dar.
Die Zunahme verschiedener Einschränkungen geschehen in der Regel schleichend und können daher häufig nicht so bewusst wahrgenommen werden. Das vermeiden bestimmter Bewegungen führt zu einer verstärkten Verunsicherung und trägt so zu einem noch schnellerem Anwachsen der Bewegungseinschränkungen bei.
Dadurch erhöht sich die Sturz-, bzw. Unfallgefahr erheblich.

Durch gezieltes Training von Gleichgewicht und Koordination kann die Fitness und Mobilität erwiesener Maßen bis ins hohe Alter erhalten und sogar wieder erlernt werden.

Mobilitätstraining – oder auch Beweglichkeitstraining genannt – trainiert das Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken. Damit ist die Steuerung und Kontrolle der Bewegungen im Zusammenspiel mit Sinnesrückmeldungen gemeint.

Mobilität ist eine Grundeigenschaft, die wir im Alltag und insbesondere im öffentlichen Verkehrsraum benötigen, egal ob man zu Fuß unterwegs ist, mit Bus und Bahn, Fahrrad, Motorrad oder Pkw.

 

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Reutlingen und einem Physiotherapeuten der Firma Pedalo werden Tipps und Anregungen gegeben, wie gezielt trainiert werden kann.

Das Projekt wird vom Kreisseniorenrat unterstützt

Bei der zweistündigen Veranstaltung mit praktischen Übungen an verschiedenen Stationen werden die Teilnehmer/-innern sicherlich sehr schnell merken, was Sie leisten und verbessern können und werden dabei bestimmt auch viel Spaß haben.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort:

•Jugendverkehrsschule, Mittnachtstr. 33, 72760 Reutlingen

Kosten:
•kostenfrei

Zeit:
•2-stündiges Training von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

nächste Termine 2019:
Dienstags: 26.09.2019 10.10.2019 07.11.2019 05.12.2019
Gruppentermine: auf Anfrage

Anmeldung
Landratsamt Reutlingen, Ingrid Wiedmann
I.Wiedmann@Kreis-Reutlingen.de
Tel.: 07121/480-2271

Weitere Infos unter:

www.kreis-reutlingen.de
www.praevention-reutlingen.de